Autor Thema: Einwohnerbuch 1927  (Gelesen 2300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Norbert61

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 179
Einwohnerbuch 1927
« am: 09. März 2014, 12:47:33 »
Die Landgemeinde Reppist im Jahre 1927.

Offline Frank

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 274
Antw:Einwohnerbuch 1927
« Antwort #1 am: 13. März 2014, 20:38:13 »
Sehr interessante Dokumente - wieder einmal danke für's Reinstellen, Norbert!

Wenn ich mir das Einwohnerbuch so anschaue, sind da vorwiegend männliche Bewohner Reppists aufgeführt. Es ist aber nicht so, dass überhaupt keine weiblichen Bewohner aufgelistet sind. Es ist aber auffällig, dass viel mehr männliche Vornamen vorhanden sind.

Wie hängt das zusammen?

Offline Norbert61

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 179
Antw:Einwohnerbuch 1927
« Antwort #2 am: 13. März 2014, 20:56:56 »
Ich denke zu dieser Zeit haben noch überwiegend die Männer das sagen gehabt.
Das waren auch bestimmt immer die Familienoberhäupter die im Buch standen.

Norbert61



Offline Frank

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 274
Antw:Einwohnerbuch 1927
« Antwort #3 am: 13. März 2014, 21:08:58 »
Du meinst, im Einwohnerbuch wurden dann nur die "Haushaltsvorstände" aufgeführt?

Wikipedia sagt: "Alte Adressbücher enthalten oftmals nur die Namen der – männlichen – Haushaltsvorstände."
Würde also passen.

Dann könnten die wenigen weiblichen Einträge in diesem Buch Witwen oder alleinstehende bzw. alleinwohnende Frauen sein (bei einigen Frauen steht ja auch "Witwe" dabei).
Ich könnte mir vorstellen, dass das der Hintergrund sein könnte.

Offline Norbert61

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 179
Antw:Einwohnerbuch 1927
« Antwort #4 am: 13. März 2014, 21:13:33 »
Ich denke auch.


Offline Kossack

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:Einwohnerbuch 1927
« Antwort #5 am: 22. Februar 2015, 11:08:49 »
Danke für diese Informationen. Sehr hilfreich für meine genealogische Recherche. Meine Vorfahren sind seit 1750 als Bewohner von Reppist belegt. Familienname KOSSACK. Gibt es denn noch ältere Einwohnerlisten?

Offline Norbert61

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 179
Antw:Einwohnerbuch 1927
« Antwort #6 am: 22. Februar 2015, 12:02:38 »
Hallo

Im Einwohnerbuch von 1914 ist folgender Eintrag zu lesen
"Koßack, Christian, Halbhüfner,
- Marie verw."
Ältere Unterlagen habe ich leider auch nicht.

Gruß Norbert61

Offline Frank

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 274
Antw:Einwohnerbuch 1927
« Antwort #7 am: 23. Februar 2015, 21:53:00 »
Hallo Kossack,

willkommen im Forum!

Wenn es nicht zu privat ist, wäre es natürlich klasse, wenn Du Deine genealogische Recherche hier reinstellen würdest. Fände ich sehr interessant und bestimmt bin ich nicht der einzige!

Offline Frank66

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 229
  • In Reppist gewohnt 1966-1985
Antw:Einwohnerbuch 1927
« Antwort #8 am: 24. Februar 2015, 14:38:16 »
Ältere Unterlagen bezüglich der Reppister Einwohner könnten eventuell im Archiv der Evangelischen Kirche Senftenberg zu finden sein. Reppist stand bis ins 19. Jahrhundert hinein unter Kirchenverwaltung.